Wie kann ich Krampfadern und Besenreisern vorbeugen?

Kategorie: Krampfadern-Allgemein

Es gibt verschiedene einfache Dinge, die Sie tun können, um Krampfadern und Besenreisern vorzubeugen und die Beschwerden bei denen zu lindern, die Sie haben:
• Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne, indem Sie Sonnenschutzmittel tragen, um Besenreiser im Gesicht zu begrenzen.
• Trainieren Sie regelmäßig, um Ihre Beinkraft, Durchblutung und Venenstärke zu verbessern. Konzentrieren Sie sich auf Übungen, die Ihre Beine trainieren, wie z. B. Gehen oder Laufen.
• Kontrollieren Sie Ihr Gewicht, um zu vermeiden, dass Sie zu viel Druck auf Ihre Beine ausüben.
• Kreuzen Sie Ihre Beine beim Sitzen nicht zu lange, wechseln Sie häufig die Position. Versuchen Sie, Ihre Beine im Ruhezustand anzuheben.
• Stehen Sie nicht längere Zeit. Wenn Sie längere Zeit stehen müssen, verlagern Sie Ihr Gewicht alle paar Minuten von einem Bein auf das andere. Wenn Sie längere Zeit sitzen müssen, stehen Sie auf und bewegen Sie sich oder machen Sie ungefähr alle 30 Minuten einen kurzen Spaziergang.
• Tragen Sie elastische Stützstrümpfe, aber vermeiden Sie Kleidung, die zu eng ist oder Ihre Taille, Leistengegend oder Beine einschnürt.
• Stellen Sie sicher, dass Sie ballaststoffreiche Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen, da Verstopfung zu Krampfadern führen kann. Zu den ballaststoffreichen Lebensmitteln gehören frisches Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte wie Kleie. Kontrollieren Sie Ihre Salzaufnahme. Salz oder Natrium können dazu führen, dass Sie Wasser zurückhalten oder anschwellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.