Was ist die Alternative zu dieser Behandlung?

Kategorie: Krampfadern-Behandlung

Traditionell fehlerhafte Vena saphena wurden mit chirurgischer Ligation und Stripping behandelt. Dies beinhaltet mindestens zwei chirurgische Einschnitte, um die fehlerhafte Vene abzubinden und herauszuziehen. Es wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt. EVLT® scheint ein geringeres Risiko zu haben; kürzere Erholungszeit, geringere Kosten und keine Narben im Vergleich zur Operation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.