Symptomen; Lymphknotenvergrösserung – Lymphadenopathie

hay-hey

Definition

Lymphknoten sind an sehr vielen Stellen des Körpers zwischen die Lymphgefäße  geschaltet. Sie haben eine wichtige Bedeutung im Rahmen des Abwehrsystems des Körpers, wie etwa bei der Bildung der Lymphozyten (weiße Blutkörperchen,Abwehrzellen) und dienen als Filter für körperfremde Stoffe. Die Lymphknoten sind normalerweise etwa linsengroß und bei normaler Größe in der Regel nicht zu tasten. Tastbar vergrößerte Lymphknoten (Lymphknotenschwellungen; eine sogenante Lymphadenopathie) treten meist in der Hals, Achsel- oder Leistenregion auf.

Ursache

Es wird zwischen gutartigen und bösartigen Lymphknotenvergrößerungen unterschieden:

Gutartige Lymphknotenvergrößerungen –

finden sich bei Infektionskrankheiten (virale, bakterielle Infektionen, Pilzerkrankungen). Der ganze Körper oder die Knoten in der Nähe des Infektherdes können betroffen sein. So sind beispielsweise bei Infekten des Nasenrachenraums häufig die Lymphknoten am Hals und im Kieferwinkel vergrößert. Alle Infektionserkrankungen Vergrößerungen der Lymphknoten verursachen, besonders deutlich sind sie etwa bei Pfeifferschem Drüsenfieber, Masern, Mandelentzündung, HIV-Infektion (AIDS), Gürtelrose, Röteln, Hautinfektionen, Tuberkulose und bei vielen weiterem. Auch Erkrankungen des Immunsystems können zu Lymphknotenvergrößerungen führen, wie zum Beispiel rheumatische Erkrankungen.

Bösartige Lymphknotenvergrößerungen –

können bei Leukämien oder anderen bösartigen Erkrankungen des Immunsystems, aber auch bei bösartigen Tumoren (Krebs) auftreten. Beim Brustkrebs beispielsweise können die Lymphknoten in der Achsel der gleichen Seite vergrößert sein.

Symptome

Gutartige Lymphknotenschwellungen bei Infekten treten meist akut auf. Die Lymphknoten sind dann tastbar vergrößert, meist weich und in der Regel druckschmerzhaft. Am häufigsten finden sich entzündlich vergrößerte Lymphknoten am Hals unter dem Kiefer.

Bösartig vergrößerte Lymphknoten können sehr groß werden (bis pflaumengroß), sind meist hart, nicht schmerzhaft und häufig mit der Umgebung verbacken, das heißt in der
Haut nicht verschieblicht.

Diagnostik

Notwendige Untersuchungen
1. Blutlabor (Blutbild, Differentialblutbild, Blutkultur, Elektrolyte, Kreatinin, TSH-basal)
Laborparameter zu erheben, gehört zur Basisuntersuchung
2. Sonografie Abdomen (Leber, Milz, Lymphome) Sonografie Abdomen
3. Röntgen-Thorax
Weiterführende Untersuchungen
1. Feinnadelpunktion und Zytologie.
2. Magnetresonanz
3. Spiral-Computertomographie
4. Lymphknotenexstirpation

23 Kommentare

  1. Hallo
    reicht eine Utraschalluntersuchung aus um zu sagen das alles ok ist? Habe mehrere lymphknoten unter der achsel im ultraschall geschwollen seit mehreren Monaten
    Keiner möchte weitere Untersuchungen einleiten,aber es verunsichert mich extrem.

  2. Guten Tag!
    Meine Frage ist: Sieht man am MRT, ob ein Lymphknoten bösartig ist, oder nicht?
    Frauenarzt hat gesagt, nach 6 Monaten Kontrolle.
    rechts birads 3 links birads 2
    Das steht im Befund:

    Technik: Siemens Magnetom; Untersuchungsparameter: axial gewichtete T1, T2-gewichtete TSE- und
    ultraschnelle GRE-Sequenzen vor und nach iv. Applikation von Clariscan, Subtraktion, dynamische
    Kontrastmittelauswertung; axiale EPI-gewichtete Diffusionssequenz.
    ZD: Suspekter intramammärer LK rechts und axillär rechts BI-RADS 0
    Im Vergleich zur Voruntersuchung vom 29.11.2018 Größenprogredienz des intramammären
    Lymphknoten präpektoral im oberen äußeren Quadranten der rechten Mamma und in der rechten
    Axilla mit einem Maximaldurchmesser von nunmehr 1 cm, im Übrigen keine signifikante
    Befundänderung.
    Ergebnis:
    1. Weitgehend involutierter Drüsenkörper bilateral mit retromamillären Duktektasien.
    2. Im inneren oberen Quadranten der rechten Mamma eine größenstationäre, etwa 7 x 3 mm
    große, kontrastmittelaufnehmende hyperintense Läsion nachweisbar, in erster Linie
    kompatibel mit einem Papillom, DD: Fibroadenom. In den übrigen Mammaanteilen keine
    Areale mit malignitätstypischer Kontrastmittelkinetik und keine soliden expansiven Läsionen
    im Mammaparenchym nachweisbar.
    3. Größenprogredienter Lymphknoten im oberen äußeren Quadranten der rechten Mamma mit
    einem maximalen Querdurchmesser von 9 mm ohne signifikante Diffusionsrestriktion.
    4. In der rechten Axilla größenprogrediente, nunmehr bis 1 cm im Querdurchmesser haltende
    Lymphknoten in der rechten Axilla.

    Danke schön

    • Rechts: BI-RADS Kategorie 3: In diese Kategorie gehören Befunde mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Gutartigkeit. Eine weitere Kontrolle sollte die Wahrscheinlichkeit auf gutartige Veränderungen erhärten. In der Regel sind Kontrollen in 6 Monaten durchzuführen bzw mit Ultrachall ergänzen

      Links BI-RADS Kategorie 2: Hierbei handelt es sich um Mammogramme mit sicher gutartigen Befunden.

  3. Im MRT meiner Brust sind zwei vergrößerte Lymphknoten aufgefallen. Die Radiologin zeigte sich unbesorgt, meine Frauenärztin meinte, bei Sportlerinnen, gäbe es schon mal vergrößerte Lymphknoten, sowohl in der Brust als auch in der Leiste.
    Ist das so??? Wenn ja: Warum vergrößern sich manche Lymphknoten bei sportlich aktiven Menschen?

    • Normale Lymphknoten werden in allen bildgebenden Untersuchungen typischerweise als klar abgegrenzte Gebilde beschrieben, kleiner als 10 mm, mit ovaler oder nierenförmiger Form und Hilusfett, normalerweise an einer peripheren Stelle neben einer Vene. Der häufigste Ort (etwa 70 %) sind die oberen äußeren Quadranten, er kann sich jedoch auch an einer beliebigen Stelle in der Brust befinden. Erst abnormale Merkmale wie verminderter oder fehlender Hilus, verdickter Kortex, nicht umschriebene Ränder, vergrößerte Größe rechtfertigen eine zusätzliche Nachuntersuchung, um eine Malignität auszuschließen. Das Lymphsystem wird durch muskuläre Aktivität besonders stimuliert, da dass das Lymphsystem effektiver fließt, und möglicherweise dazu beitragen, Infektionen und anderen Krankheiten vorzubeugen.

  4. habe am Kopf einen 2 zent große Geschwulst schwarzer Hautkrebs. würde frühzeitig raus geschnitten
    würde auch noch mal nach geschnitten.
    Ultraschall, MRT und CT alles in Ordnung. wollen aber am Hals den Lymphknoten entfernen, Vollnarkose.
    Aber warum???

    • Die Entfernung des Wächters-Lymphknoten am Hals dient zur Abklärung einer Metastasierung bei Melanom sodass eine entsprechende postoperative Therapie durchgeführt wird.

  5. Hallo,

    habe beidseitig vergrößerte Lymphknoten an der Leiste.(Brennen) Leistengegend durch MRT fest gestellt.-keine Hernie
    Welche weitere Untersuchungen würden sie empfehlen zb. Blutkultur etc..

    mfg.
    oliver

  6. Hallo, unsere Tochter 24 J hat seit ca. 2 Jahren an der linken Halsseite einen 2,50cm grossen Lymphknoten. Sämstliche Untersuchungen wurden gemacht. Eine OP kommt anscheinend nicht in frage da die Gefässe zu gefährlich nahe liegen. Kontrolle alle 6 mon. Das Gefühl ist einfach nur schlimm wenn man nicht weiss was los ist. Warum kann man das nicht feststellen? Gibt es möglichkeiten? Mrt, CT, Ultraschall alles gemacht…. Danke!

    • Sind die Zähnen saniert und die HNO-Begutachtung unauffällig wäre eine Biopsie zu empfehlen. Wenn der behandelte Arzt meint es sei zu nah am Gefäß wird er ein Gefäßchirurg beiziehen.

  7. guten Tag ich mochte fragen WHO finde ich eine gute Arzt für Lymphknoten? immer linke seine Schlüsselbein habe eine Lymphknote und jede Arzt sag das ist normal aber ich finde das nicht normal 😔 Weill dort soll normale weißte nicht mansch eine Lymphknote Spuren. danke für Antwort

    • Eine Ultraschall-Untersuchung der Lymphknoten zeigt, ob es sich um eine reaktive Lymphadenopathie oder ob pathologische Hinweise vorhanden sind. Sportliche Aktivitäten verstärkt der Lymphfluss und ist ein gutes Zeichen. Lymphknoten machen keine Schmerzen

  8. Hallo,
    ich hatte einen grösseren Abszess im Unterkiefer, 3 gesunde Zähne mussten gezogen werden. Ich bekam für 10 Tage ein Antibiotikum. Heute ist mein erster Tag ohne Antibiotikum, meine axiliären Lymphknoten und die Lymphknoten am Hals sind aber immer noch sehr schmerzhaft. Nicht geschwollen, ich kann nichts tasten, aber es schmerzt ab und zu. Das Antibiotikum habe ich nicht gut vertragen, habe auch etwas Ausschlag, sehr wenig. Kein Fieber, kein Nachtschweiss, fühle mich insgesamt nicht ganz fit.
    Ich weiss ich muss zum Arzt, habe aber Bedenken wegen der Maschinerie in die ich hineinkomme wenn ich das Wort Lymphknoten nur erwähne. Trotzdem werde ich gehen; habe in einer Woche den nächsten Zahnarzt Termin – kann ich so lange warten oder muss ich sofort
    etwas unternehmen ?

  9. Schöne guten Tag bitte ich habe bei Ohren 2,5 Grose Lymphozyten. War 6mall bei HNO artz 4 mall spitall jede sag mi ich soll nehmen schmerzmittel nur . Das bedauret 6 wiche shon .

  10. Habe bei lunge einen geplatzten lymphknoten.
    Kann mann das medikamentsiös behandeln
    Ohne seitlichen lungenausgang.
    Meine tellephonnummer kann ich schicken.

    • Ein geplatzter Lymphknoten gibt es nicht. Wenn es sich um ein verdächtigerer Lymphknoten handelt müssen verschiedene Untersuchungen (CT, MRT, PET) beigezogen werden und, wenn unschlüssig, muss eine Probeexzision (Biopsie) erfolgen und je nach Lage thorakoskopisch (Schlüsselloch-chirurgie) oder CT-gezielt entnommen werden .

  11. Sehr geehrte Damen und Herren,
    kürzlich habe ich bei mir hinter meinen Ohren etwas rundes gespürt.
    Links ist es mehr zu spüren als rechts.
    Nun habe ich auch noch am linken Fuß an der rechten Seite , etwa 1 cm große Kugel festgestellt.Muss ich mir Sorgen machen?
    Da ich 2009 im Februar bösartigen Nierentumor hatte und Pankriasabdinomfistelresektion .
    Der Nierentumor war eingekapselt und war nicht verstreut.
    was soll ich machen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert